www.katakomby.cz

Katakomben in Klatovy

Partners

Menü



Die Stadtbibliothek

Die Anfänge des klattauer Bibliothekwesens finden wir im Zeitraum der Entwicklung unserer Nationalkultur nach dem Fall des bachschen Absolutismus. Im Jahre 1859 entschieden zwanzig bedeutende klattauer Bürger, eine öffentliche Stadtbibliothek zu eröffnen - diese wurde in einem Rathausraum untergebracht. Ihre Tätigkeit verfiel jedoch allmählich. Im Jahre 1898 wurde die Bibliothek dank der Unterstützung des Vereins Úhlava wieder erneuert.

Schodiště městské knihovnyIm März 1921 wurde dank dem Lehrer-Direktor Josef Aim als erster in der ganzen Tschechoslowakischen Republik ein selbstständiger Kinderlesesaal eröffnet. Die Nachrichten über gute und nützliche Tätigkeit Aim´s Kinderlesesaals verbreiteten sich schnell. Seine Fotos erschienen sogar auf der Ausstellung der zeitgenössischen Kultur in Brno im Jahre 1928. Der Lesesaal vertrat uns auch auf der Ausstellung in Prag und auf der internationalen pädagogischen Ausstellung in Genf 1929.

Im Laufe der Zeit professionalisierte sich die Arbeit der Bibliothekare. Es wurde eine feste Struktur aufgebaut. Seit Anfang der 50-er Jahre übernahm diese Bibliothek methodische Aufsicht in den Bibliotheken der Region. Eine weitere Weiche im Bibliothekensystem war die Überführung der Bibliothek unter Stadtverwaltung im Jahre 1993.
1999 übersiedelte die Bibliothek in das renovierte ehemalige Jesuitenkollegium und knüpfte mit einigen völlig neuen Formen an die erfolgreiche Vergangenheit an.

Čítárna knihovnyEs entstanden Musikabteilung, Abteilung für Sehbehinderte, regionale Abteilungen und es es entwickelte sich Antikvariatstätigkeit.
Völlig automatisierter Betrieb nutzt das Programm CLAVIUS aus, das Verbindung mit Nutzern ermöglicht, die Bücher für sich aussuchen und reservieren, ihr Leserkonto kontrollieren oder die Ausleihfrist verlängern können. Durch Internetanschluss wurde man mit Katalogen anderer Bibliotheken verbunden.
Für die Öffentlichkeit veranstaltet die Bibliothek regelmäßige Diskussionen zu mannigfaltigen Themen. Jedes Jahr organisiert sie den Wettbewerb Literarischer Böhmerwald, in den sich Freizeitschöpfer aus der ganzen ČR anmelden. Sie wurde zur Organisatorin und Mitorganisatorin verschiedener Fachkonferrenzen. Die Kinderabteilung veranstaltet allerhand für jüngere und ältere Kinderleser im Laufe des ganzen Schuljahres.

Seite der Stadtbibliothek: www.knih-kt.cz

Textgröße K K K

Aktuelles

weiter...
Licence Creative Commons
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Stanislav Haviar (Design) | Občanské sdružení Klatovské katakomby (Inhalt) | Karel Nováček (Fotos)
2019